02. Februar 2017 Nicht von dieser Welt – Atteln feiert Karneval!

Nicht von dieser Welt – Atteln feiert Karneval!

Mit der 32. Blau-Weißen Nacht am 11. Februar startet die neue Karnevalssession!

Nichts hält sie am Boden! Bei der 32. Blau-Weißen Nacht sind Attelns Narren in diesem Jahr „nicht von dieser Welt“. Getreu diesem Motto stehen am 11. Februar mehr als 120 Narren im Scheinwerferlicht auf der Bühne der Altenauhalle. Das jecke Volk darf ab 18 Uhr eintauchen in Attelns närrische Welt. Das Programm der Karnevalsfreunde des SV Atteln beginnt standesgemäß um 19.31 Uhr.

Manch einer behauptet ja, bayerische Blasmusik sei von einem anderen Stern. Doch in Atteln gehört sie seit Jahren fest zum Programm der Blau-Weißen Nacht. Die „Bündelbuam“ werden auch in diesem Jahr die Narrenschar mit Melodien aus den Karnevalshochbugen jenseits des Altenautals auf Betriebstemperatur bringen. Wenn also Moderator Rüdiger Düchting die bunte Welt des Attelner Karnevals betritt, sollte die Stimmung in der Altenauhalle schon einen ordentlichen Pegel erreicht haben. Er verbringt den Abend gemeinsam mit zehn echten Wasserratten im Elferrat auf der Bühne.

Ein wahrer Weltuntergang wäre eine Blau-Weiße Nacht ohne den wichtigsten ersten Tanz. Doch auch in diesem Jahr wird auf die Blau-Weißen Funken Verlass sein! Dass Tanzen die verschiedensten Welten verbindet, werden Attelns Karnevalisten ohnehin unter Beweis stellen! Da schnappen sich Pina Colada ihren fliegenden Teppich und verbringen 1001 Nacht mit Aladin im Orient. Wahre Frauenpower bringen The Temptations auf die Bühne. Da dürfte sicher auch dem letzten Macho klarwerden: Frauen regieren die Welt! Definitiv aus einer ganz anderen Galaxie werden Hot Breeze in die Altenauhalle kommen. Die fünfte Jahreszeit der Westfalen und der Bayern werden die Attelner Stoppelhoppser eröffnen. Gemeint ist ausnahmsweise mal nicht der Karneval, sondern Schützenfest meets Oktoberfest! Horrido, des wird a Gaudi!

Dass die Welt Kopf steht, zeigt der tägliche Blick in die Nachrichten. Zeit also, in einer Büttenrede mal wieder ordentlich abzurechnen. Und da mit Musik alles leichter geht, wird es auf der Bühne von alten wie von neuen Gesichtern des Attelner Karnevals reichlich bekannte Hits verpackt in launigen Sketchen geben. Garantiert werden dabei aber nicht nur Ohrwürmer, sondern auch die Lachmuskeln aktiviert! Wem das noch nicht reicht, der darf sich auch im Publikum auf die eine oder andere Überraschung gefasst machen. Die Blau-Weiße Nacht wird mal wieder weltklasse!

Wer es nicht mehr aushält oder am Abend der Blau-Weißen Nacht keine Zeit hat, kann das Programm schon einen Tag früher genießen. Am Freitag, den 10. Februar, startet um 19.30 Uhr die öffentliche Generalprobe.

Die Herrschaft in der närrischen Welt übernimmt zwei Wochen später, am Karnevalssamstag, den 25. Februar, der närrische Nachwuchs. In der Altenauhalle wird dann ab 14.31 Uhr eine Rakete nach der nächsten gezündet. Gina Kessenbrock und Maximilian Vogel präsentieren den Attelner Kinderkarneval! Von alle, für die Oma bis zum Enkel, ein absoluter jecker Pflichttermin! Tolle Tänze, lustige Sketche, starke Musik. Besser kann man die lustigen Tage nicht verbringen! Der Eintritt ist natürlich frei!

Zum Abschluss der Karnevalssession kommen wieder die strammsten Waden der Region in Atteln zusammen. Am Samstag, den 11. März, steht die 16. Auflage des Attelner Männerballettwettbewerbs an. Ab 19 Uhr schlägt die Legende ihr nächstes Kapitel auf. Wieder geht es um den begehrten Wanderpokal. Titelverteidiger sind diesmal die „United Dance Devils“ aus Holsen, die vor einem Jahr nach ihrem triumphalen Erfolg durch einen tagelangen Siegestaumel trudelten! Fast 1000 Zuschauer wollen sich die nun mehr 16. Ausgabe des Spektakels auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen. Wer dabei sein will, sollte sich früh um Karten bemühen. Der Vorverkauf startet nach dem Programm des Kinderkarnevals. Pro Person gibt es maximal zwei Tickets zu erwerben. Restkarten und Kartenrückläufe sind noch am Tag der Veranstaltung an der Abendkasse erhältlich.

Hauptsponsoren

Nächste Termine

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.