08. Oktober 2016: Alte Herren seit 500 Tagen ohne Niederlage

Am Freitagabend gewann die Alte Herren ihr Spiel gegen den TUS Egge Schwaney mit 3:1.

Mit diesem Sieg hat man es geschafft 500 Tage ohne Niederlage zu bleiben.

Man begann gegen Schwaney mit einem starken Pressing Spiel, schaffte es so immer wieder schnell in Ballbesitz zu kommen und sich Chancen herauszuspielen. Jürgen Urban und Dieter Freitag vergaben in der Anfangsphase die beiden größten Chancen. So dauerte es bis zur 25 Minute bis Carsten Volbert mit einem wuchtigen Schuss aus spitzem Winkel das 1:0 erzielte. Da man defensiv sehr sicher stand war es eigentlich eine Frage der Zeit wann das 2:0 viel, doch in der letzten Minute der ersten Halbzeit hatte Jörg Kahmen einen kurzen „Blackout“, indem er auf die Idee kam, auf der eigenen Torlinie einen Gegenspieler auszufummeln. Wie wahrscheinlich viele schon vermuten ging das schief, und so musste man mit einem 1:1 in die Halbzeit gehen. In der 2 Hälfte kam dann der von den Zuschauern erwartete Sturmtank Kemper auf den Platz und machte auch gleich Gas. So war es nur eine Frage der Zeit bis das 2:1 viel. Wieder war es Carsten Volbert der nach einem Traumpass von Alfred Tischler zum Abschluss kam. 15 Minuten vor Schluss erhöhte Jürgen Urban noch auf 3:1.

Hauptsponsoren

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.