16. April 2018 Erfolgreiches Wochenende

Grün-Weiß Anreppen - SV Blau Weiß Atteln 0:2

„Es spiegelt die aktuelle Situation wieder. Der Ball will einfach nicht reingehen“, haderte Anreppens Trainer Tobias Tschernik nach Spielschluss. Sein Team scheiterte in Person von Pawel Hürter und Luca Simon (3) gleich vier Mal aus guter Position an Attelns Schlussmann Kevin „Graf“ Lauhoff. „Und dann liegt man plötzlich 0:1 hinten“, ergänzte Tschernik, „gegen eine abgezockte Mansnchaft wie Atteln wird es dann natürlich sehr schwer.“ Eine Hereingabe von Marco Backhaus bugsierte Anreppens Yannick Peitz ins eigene Tor (29.), ehe Jonas Grote mit dem Pausenpfiff auf 2:0 erhöhte. Attelns Trainer Frank Ewert freute sich über den Auswärtsdreier und bilanzierte. „Wir haben heute aus unserer Sicht, ein Spiel auf unterem Bezirksliga Niveau geboten, was mit viel Kampf und Leidenschaft von beiden Mannschaften geführt wurde und mit ein bisschen mehr Glück, hätte der Gegner durchaus in der ersten Halbzeit in Führung gehen können, jedoch haben wir unsere wenigen Möglichkeiten in Hälfte Eins konsequent genutzt und eiskalt durch M. Backhaus und J. Grote zugeschlagen. Im Verlauf der zweiten Halbzeit haben wir das Spiel immer besser kontrolliert, so dass der Gegner kaum noch Möglichkeiten hatte und wir unsere große Chancen (durch Mühlenbein, Backhaus und Schumacher) leider nicht nutzen konnten, um das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. Aber am Ende dennoch ein verdienter Sieg.“

SC Grün-Weiß Holtheim - SV Blau Weiß Atteln II 1:1

Am Holtheimer Tannenkamp trennten sich die Ortsnachbarn mit einem Unentschieden. Benjamin Lind brachte die Attelner Reserve in Führung (47.), Patrick Dieckmann glich für die Gastgeber aus (70.). Attelns Coach Christian Komor hatte mit Sascha Lauhoff und Andre Spottke zwei Bezirksliga-Akteure im Kader, doch zu einem Sieg sollte es abschließend für beide Teams nicht reichen. "Insgesamt war das Remis in Ordnung, aber für uns wäre bei konsequenter Chancenverwertung vielleicht auch noch mehr drin gewesen", berichtet Attelns Coach Christian Komor.

Hauptsponsoren

Nächste Termine

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.