21. Mai 2019 Erste rettet Punkt / Sonntag Saisonabschluss mit Spanferkelessen

Die Erste musste in Heide insgesamt auf 7 Spieler verzichten und lag zügig mit 3-0 zurück. Man spielte nicht schlecht, war aber vorne und hinten insgesamt nicht konsequent genug. Kurz vor der Halbzeit schaffte Hiseni mit einem Doppelschlag den Anschluss. In Hälfte 2 konnte Wöhning dann in der 65. Minute zum 3-3 ausgleichen und das Spiel endete verdient 3-3. Tolle Moral Männer.

Für die Zweite gab es beim Tabellenführer in Borchen leider nix zu holen und man verlor, auch arg ersatzgeschwächt, mit 5-0.

Am Sonntag steht der letzte Spieltag an.

Die Zwote trifft um 11.30 Uhr am Hainberg auf die SG Harth/Weiberg und will die gute Rückrunde mit einem Sieg abschliessen.

Um 15 Uhr hat die Erste Post Detmold zu Gast. Man benötigt einen Punkt um den 3. Tabellenplatz abzusichern und in Verbindung mit dem Kreispokalfinale die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte abzuschliessen.

Im Anschluss stehen erst Verabschiedungen an und dann läd der Vorstand zum traditionellen Spanferkelessen ein, zu dem alle Sponsoren, Freunde und Gönner des Vereins recht herzlich eingeladen sind.

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Hauptsponsoren

Nächste Termine

ImpressumDatenschutz